imakomm AKADEMIE

  • Imakomm Kunden Stefan Bubeck „Ein großes Lob an Ihr Institut – Sie fangen da an, wo andere Aufhören. Die Zusammenarbeit könnte nicht besser sein, die Erwartungen wurden bisher stets übertroffen.“ Stefan Bubeck
    Bürgermeister Stadt Mengen

  • Imakomm Kunden Ulrike Binninger „Die Erstellung der Zukunftsoffensive Nufringen und die Arbeit der imakomm AKADEMIE waren letztlich auch beste Wirtschaftsförderung, da sich der Invest in das Konzept schon längst gerechnet hat.“ Ulrike Binninger
    Bürgermeisterin, Gemeinde Nufringen

  • Imakomm Kunden Hagen Breitling „Seit nunmehr 13 Jahren begleitet uns die imakomm AKADEMIE in Sachen Innenstadt / Einzelhandel / Innenstadtmarketing. Ihre Kompetenz und Leidenschaft wollen wir nicht missen.“ Hagen Breitling
    Bürgermeister Stadt Nagold

  • Imakomm Kunden Bernhard Nattermann „Unsere IHK arbeitet immer wieder gerne mit der imakomm AKADEMIE  zusammen, beispielsweise auch bei gemeinsamen überregionalen Veranstaltungen. Dennoch: Die Fachtagungen und Seminare sind sehr praxisorientiert und zeigen aus vielen Projekten neue Ideen auf.“ Bernhard Nattermann
    IHK Bodensee-Oberschwaben

  • Imakomm Presse Crailsheim „Stadtmarketing-Verein: Herzen schlagen für Crailsheim“ Stadt Crailsheim
    Artikel in der Südwest Presse, 16.08.2018

  • Imakomm Kunden Heike Bartenbach „Wir haben die Neuregelung für die Nahversorgung in unserer AG Wirtschaft gemeinsam mit der imakomm AKADEMIE mit Experten aus Planung, Praxis und Politik diskutiert und so eine hohe Akzeptanz erreicht. Viele Kommunen machen jetzt Nahversorgungskonzepte.“ Heike Bartenbach
    Regionalplanung Wirtschaft im Regionalverband Neckar-Alb

  • Imakomm Kunden Tanja Ulmer „Alles sehr gut! Lob für die gute & zielorientierte Zusammenarbeit!“ Tanja Ulmer
    Geschäftsführerin StaRT Stadtmarketing Reutlingen

  • Imakomm Presse Blaubeuren „Stadtmarketing: Die Stimmung hellt sich auf.“ Stadt Blaubeuren
    Artikel in der Südwest Presse, 03.08.2018

 


imakomm Newsletter

 

Mit dem imakomm Newsletter erhalten Sie regelmäßig kostenlose Infomaterialien
mit kommunalem Bezug per Mail.

Die Infos sind dabei bewusst sehr kurz gehalten.

Inhalte der Newsletter stammen aus folgenden Themenbereichen:

  • • Stadt-/Innenstadtentwicklung
  • • Einzelhandel: Steuerung und Entwicklung
  • • Marketing für Standorte
  • • Strategien für Wirtschaftsflächen und –standorte


Der Newsletter enthält neben einer Kurzmeldung meist eine Verlinkung auf entsprechende Internetseiten der imakomm. Dort können dann Details heruntergeladen werden wie beispielsweise:

  • • Vortragsfolien
  • • Fact-Sheets zu obigen Themen
  • • Hinweise auf Publikationen / Studien
  • • Vorab-Artikel zum imakomm-Magazin „KONKRET“
  • • Frühzeitige Infos zu Veranstaltungen usw.
  • • usw.

 

captcha 



Kontakt und Erreichbarkeiten

Wir stehen zu unseren regulären Geschäftszeiten (Montag bis Freitag, 08.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr) gern zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns über Ihren Anruf oder sonstige Kontaktaufnahme.

kontakt